Dienstag, 29. Oktober 2013

[Gemeinsam Lesen] Eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei #32



Heute ist es wieder einmal soweit für Asaviels "Gemeinsam Lesen" - Aktion.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Derzeit sind es 4 Bücher:

André Wegmann - INFAM (Seite 68)
Richard Laymon - Der Gast (Seite 80)
Bernhard Giersche - Das letzte Sandkorn (Seite 110)
Jason Brannon - Der Käfig (Seite 166)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Hier beziehe ich mich mal nur auf 2 meiner Bücher:

INFAM: "Das Entsetzen traf Sarah mit der Wucht einer Steinlawine, als Sid sich aufrichtete und die Bettdecke beiseite riss."

Das letzte Sandkorn: "Sie hatten nicht mehr viel geredet während der langsamen Fahrt."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

INFAM: 
Hammer Story, super geschrieben, mit einer unerwarteten Wendung.

Der Gast:
Mein erster Laymon. Bisher finde ich die Schreibweise ganz angenehm und die Geschichte ist auch interessant.

Das letzte Sandkorn:
Vielschichtige Charaktere in einer tobenden Endzeitstimmung.

Der Käfig:
Nun ja.... Irgendwie... Puh... Genau...


4. Was wäre für ich innerhalb der Geschichte jetzt gerade ein absolutes No-Go? Also was dürfte auf keinen Fall passieren? (Egal, ob du es nun einfach nicht möchtest, weil du an den Charaktern hängst oder ähnliches oder weil es die Geschichte kaputt machen würde.) 

INFAM:
Da habe ich gar keine Vorstellung. Es dürfte alles passieren und ich denke, ich fände es immer noch gut. :-)

Der Gast:
Durch den Klappentext ist natürlich schon etwas vorausgesagt, was geschehen wird. Ich hoffe aber, dass nicht alles so vorhersehbar ist und Laymon auch Überraschungen einbaut. Vorhersehbare Storys sind für mich ein No-Go.

Das letzte Sandkorn:
Es stirbt hoffentlich keiner der Charaktere und vor allem nicht Tomate. (Die Leser wissen, wer Tomate ist ;-) )

Der Käfig:
Ich finde, es darf nicht passieren, dass die Truppe um Omaha über die Monster siegt. Bei diesem Roman wünsche ich mir, dass die Monster am Leben bleiben. Sie wurden so von Omaha gequält und aus dem natürlichen Lebensraum gerissen, dass ich es nur fair fände, wenn Sie sich die nötige Rache abholen.



Du möchtest Gemeinsam mit uns Lesen?
Dann nimm teil:
Man darf jederzeit einsteigen. Und die Fragen dürfen auch nach Dienstag gerne beantwortet werden! 
Außerdem darf natürlich das Bild für eure Blogposts übernommen werden. 
Beantworte die Fragen (oder nur diejenigen, die du beantworten möchtest) auf deinem Blog und hinterlasse hier ein Link, damit wir dich besuchen können. Oder beantworte sie in den Kommentaren. Und komm so mit anderen Lesern ins Gespräch!



Kommentare:

  1. O.O Liest du immer so viele Bücher auf einmal? ^^
    Also ich würde da glaub ich durcheinanderkommen mit den Handlungen ... ist das bei dir nicht so?

    LG A.

    AntwortenLöschen
  2. Normalerweise lese ich auch lieber nur 1-2 Bücher gleichzeitig, aber da ich mich zur Zeit in so vielen Leserunden über LovelyBooks und Vorablesen befinde, muss ich einiges aufholen. Man möchte ja auch mitdiskutieren und nicht erst nach 3 Wochen sein erstes Kommentar abgeben, wenn alle anderen schon die Rezi fertig haben. :-)
    Es kann ja auch keiner ahnen, dass ich für so viele Leserunden genommen werde... *g*

    AntwortenLöschen
  3. Na dann ... Ich könnte das glaub ich nicht. Wenn ich ein Buch anfange bin ich (meistens) so in der Geschichte drin, dass ich mich das durcheinanderbringen würde. Ich lese nicht mal 2 gleichzeitig ^^

    Auch noch unter Zeitdruck lesen *g* das kann ganz schön stressig werden, wünsch dir trotzdem viel Spaß bei den Büchern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch ganz schön stressig Aleshanee. Aber die Suppe muss ich nun selbst auslöffeln. *g*
      Habe mir auch vorgenommen, mich etwas mit Leserunden zurück zu halten, auch, wenn es nicht leicht ist. ^_^ Aber spätestens, wenn ich den Spaß am Lesen verliere, werde ich einen Schlussstrich ziehen.

      Löschen
  4. Hallo und guten Morgen,

    nun ich versuche auch nur zwei Bücher, wenn überhaupt gleichzeitig zu Lesen. Denn besonders bei gleichen Lesebereich kommt man auch schneller durcheinander....

    Sind Deine LR bei LB?

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Karin,

      ja, da hast du Recht. Bei gleichem Genre kommt man schon mal eher durcheinander. Das hatte ich letztens auch. :-/ Aber, wenn ich mir das Buch zur Hand nehme, gehe ich im Kopf noch mal kurz durch, was bisher passiert ist und dann bin ich wieder drin und verwechsel nichts. So habe ich mir das angewöhnt.

      Ja, die Leserunden sind vorwiegend bei LovelyBooks. Eine ist noch bei Vorablesen.

      Löschen
  5. Hallo Steffi,

    Ja, dass ist eines der Probleme bei den LR auf LB der massenweise Ansturm und das man sich dann gerne nicht nur für eine sondere dann entsprechend gleich für mehrerer bewerbt. Denn die Chancen sind eher im niedrigen Bereich, wenn man sich die Beiträge für jeder LR mal so vor Augen führt..100 Beiträge für maximal 15 Bücher auch gerne mehr wenn es Ebooks sind .

    Da steigen nicht unbedingt die Chancen für jeden einzelnen Leser..

    Deshalb mache ich auch eher selten da mit..bei Vorablesen schon eher ...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das war aber mein Problem, Karin. Ich dachte mir auch, och, bewirbst du dich mal bei allem, was interessant klingt. Du wirst eh nicht überall genommen. Äääähm, Pustekuchen - DOCH wurde ich. :-) Und schon hatte ich den Salat. *g*

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine aktuellsten Rezensionen