Mittwoch, 6. November 2013

[Leserunde] Ethan Cross - Ich bin die Nacht


Bei Bastei Lübbe hatte ich mich vor einiger Zeit für eine Leserunde von Ethan Cross' neuem Roman "Ich bin die Nacht" beworben. Ich war unter den Gewinnern und gestern ging mir das Manuskript per Post zu. Am kommenden Montag beginnt die Leserunde.



Um worum geht es?

Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen.



Für mich klingt das total nach der Filmreihe SAW, die mich so begeistern konnte und ich bin super gespannt auf das Buch.


Zu "Ich bin die Nacht" gibt es noch ein Prequel "Racheopfer", das ich vorab noch lesen werde.



Sie dachten, sie könnten ihn kontrollieren. Aber sie irrten sich. Francis Ackerman Jr. ist einer der gefürchtetsten Serienkiller in der Geschichte der USA. Aber er ist nicht nur ein Serienkiller, er ist auch ein Serienausbrecher. Als ein Arzt, der eine bahnbrechende Behandlung für Psychopathen entdeckt hat, seine Theorien an Ackerman testen will, sieht der Killer seine Chance auf Freiheit. Die einzigen, die ihm im Weg stehen, sind der Chef des Sicherheitsdienstes und eine junge Frau, die auf Rache sinnt... 

Am 20.12.2013 erscheint der neue Thriller von Ethan Cross. In "Ich bin die Nacht" kehrt Francis Ackerman Jr. zurück...


Bald geht es los! Ich kann es kaum erwarten!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine aktuellsten Rezensionen