Freitag, 7. November 2014

[Rezension] Nicole Böhm - Die Chroniken der Seelenwächter, Band 3: Schatten der Vergangenheit

"Manche Bürde musste man alleine tragen, und so ging der Kampf weiter. Jahr um Jahr um Jahr..."

Das Unfassbare ist geschehen, Ariadne starb durch die Hand von Joanne. Jess hat nach ihrer Mutter ein weiteres Familienmitglied verloren. Gefangen in ihrer Trauer, versucht sie mit der Situation umzugehen und steht erneut vor lebensverändernden Entscheidungen. Eines scheint klar: Ihr altes Leben ist für immer vorbei.
Auch Jaydee steht vor weiteren Herausforderungen. Er muss Benjamin Walker gegenübertreten, dem Detective, der die Wahrheit über die unerklärlichen Geschehnisse der letzten Zeit aufdecken will. Das Geheimnis der Seelenwächter scheint in Gefahr, mit katastrophalen Konsequenzen.

Eigene Inhaltswiedergabe

Jess muss einsehen, dass sie nach dem Angriff der Dämonen und dem Tod von Ariadne ihr altes Leben nicht mehr weiterführen kann. Gemeinsam mit ihrer Fylgja Violet zieht sie in das versteckte Domizil der Seelenwächter in Arizona. Hier wird sie es lernen müssen, mit Jaydee zusammenzuleben.
In der Zwischenzeit holen Jaydee, Aiden und Isabella die drei anderen Seelenwächter Akil, Will und Anna aus dem Krankenhaus. Der Versuch, unbemerkt rein und raus zu kommen, scheitert, als sie auf den Polizisten Ben Walker treffen. Er kann die Seelenwächter sehen, obwohl diese eigentlich durch einen Zauber unsichtbar für Menschen sind. Jaydee bleibt aber nicht viel Zeit, Ben davon zu überzeugen, mit ihnen zusammenzuarbeiten, denn eine riesige Horde Dämonen ist auf dem Weg zum Krankenhaus.


Das Cover

Auf dem Cover sieht man einen Widderkopf mit goldenen Hörnern. Die Augen glühen gefährlich rot. Dieses Symbol spielt in dem Buch eine wichtige Rolle und daher ist dieses Cover absolut passend gewählt.

Die Story

Dies ist der 3. Band der Chroniken der Seelenwächter-Reihe und er knüpft nahtlos an den 2. Band an. Die Geschichte wird immer komplexer und man muss so langsam aufpassen, dass man nicht den Faden verliert und auch auf kleinste Details achtet.

Die Charaktere

Jessamine und Jaydee sind nach wie vor die Hauptcharaktere in diesem Band.

Jess hat sehr mit dem Tod von Ariadne zu kämpfen. Sie hat nun noch jemanden verloren, der ihr im Leben wichtig war. Und sie macht sich Vorwürfe, dass sie sich zuletzt nicht so gut mit ihrer Ziehmutter verstanden hat. Das und die ganzen Geschehnisse um die Seelenwächter überfordern Jess total und am liebsten möchte sie aus ihrem Leben fliehen, weit fort. Aber sie weiß, dass das nun unmöglich ist. Das Schicksal ist nicht mehr aufzuhalten.
Jaydee hat kurz vor Ariadnes Tod kleine Einzelheiten aus seiner Vergangenheit erfahren. Leider kommt er nicht dazu, ihnen nachzugehen. Niemand weiß etwas darüber. Außerdem macht er sich große Sorgen um Akil, der nach dem Überfall der Dämonen nicht mehr aufwacht. Die anderen Seelenwächter konnten sich inzwischen selbst heilen, nur Akil nicht. Jaydee glaubt, dass es etwas damit zu tun hat, dass er Akil seine Fähigkeiten entzogen hat.
Der Leser lernt außerdem mehr von Ben Walker kennen. Merkwürdigerweise ist er scheinbar immun gegen die Kräfte der Seelenwächter. Weder die Tarnung, noch die Löschung seiner Erinnerung funktionieren bei ihm. Er scheint etwas besonderes zu sein. Auch weiß er nun, dass es mehr zwischen Himmel und Hölle gibt, als er jemals geglaubt hat und so schlägt er sich auf die Seite der Seelenwächter und hilft ihnen im Kampf gegen die Dämonen.

Der Schreibstil

Wie immer schreibt Nicole flüssig, gut verständlich und spannend. Alles baut wieder schlüssig aufeinander auf. Ich finde es ebenfalls gut, dass der Perspektiv-Wechsel zwischen Jaydee und Jess beibehalten wird.

Das Ende

Das Ende dieses Bandes löst einmal mehr ein paar Rätsel und lässt auch wieder Mysterien zurück. So, wie es sein muss. :-)

Fazit

Eine rasante Fortsetzung mit gewohnt spannenden Elementen, interessanten Charakteren und einem Ende, das wieder neugierig auf mehr macht.


1. Die Suche beginnt - Rezension
2. Schicksalsfäden - Rezension 
3. Schatten der Vergangenheit
4. Blutsbande - Rezension
5. Die Prophezeiung - Rezension
6. Spiel mit dem Feuer - Rezension
7. Tod aus dem Feuer - Rezension
8. Machtkämpfe - Rezension
9. Zwischen den Fronten - Rezension
10. Liebe vs. Vernunft - Rezension

Weitere Rezensionen und weiterführende Informationen findet ihr hier.


Hier kaufen: Die Chroniken der Seelenwächter - Band 3: Schatten der Vergangenheit (Urban Fantasy)  



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine aktuellsten Rezensionen