Montag, 8. Dezember 2014

[Aktion] Buchblogger Adventskalender - 24 Türchen, 24 Blogs - Türchen 8 mit Gewinnspiel

Herzlich willkommen und Hereinspaziert beim Türchen Nummer 8 des 
Buchblogger Adventskalenders!


Gestern wart ihr bei Maike von Be brave, read Books zu Besuch, die euch etwas darüber berichtet hat, wie sie sich die Weihnachtszeit vertreibt. Hier findet ihr auch noch einmal die Übersicht zu allen anderen Türchen.


Da heute, am 08.12.2014, die Buchblogger Adventskalender-Aktion bei mir Halt macht, möchte ich euch natürlich gern verraten, was es bei mir zu entdecken gibt:
Als Katzenliebhabern habe ich mir gedacht, dass es doch am naheliegendsten ist, wenn ich euch etwas aus der Welt der Katzen präsentiere. 



Und damit es auch weihnachtlich ist, stelle ich euch dieses Buch hier vor:

Jone Heer - Weihnachtskätzchen, Die schönsten Geschichten zum Fest
Wie setzt man sich am besten bei seinem Liebsten gegen die unfaire schnurrende Konkurrenz durch? Wie schläft es sich wohl in der Nacht vor Weihnachten als Mensch im "Feliday Inn?" Ob der geliebte Stubentiger ihren Geschmack bei der Auswahl des Weihnachtsgeschenks treffen wird? Und in was für Nöte kann einen der gebildete und sprachmächtige Kater bringen? 
Eine unterhaltsame und einzigartige Sammlung von Weihnachtsgeschichten über winterliche Samtpfoten und Stubentiger.



In diesem Buch präsentieren euch bekannte Autorinnen und Autoren, wie z.B. Ruth Rendell (Inspector Wexford-Reihe), T. S. Eliot, Eva Berberich ("Das Glück ist eine Katze"), Andrea Schacht ("Jägermond") u.a. in 20 niedlichen Kurzgeschichten die Feinheiten, Besonderheiten und auch Gemeinheiten (;-)) beim Zusammenleben mit einer Katze. 

Ob nun der Kater Fritz Prolet auf Reisen geht, der Kater Kaddi Seefahrer spielt oder mit Frauchen ums Essen gestritten wird - hier ist für jeden Katzenliebhaber etwas dabei und mir entlockte es so manches Mal ein Schmunzeln. :-) Natürlich ist dieses Buch nicht nur für Katzen-Fans, sondern für alle, die sich über die Festtage eine kleine Auszeit nehmen und in kleine Geschichten eintauchen wollen.


Außerdem möchte ich euch gern ein paar kleine Rezepte präsentieren. 

Da ihr von normalen Rezepten wahrscheinlich schon genug habt, dachte ich mir, warum empfehle ich euch nicht ein paar Rezepte für Katzen? Damit könnt ihr euren Vierbeiner über die Weihnachtszeit eine kleine Freude machen. :-) 

Antipasti per il Gatto
Zutaten:
Calamari
1 Ei
1 EL Olivenöl

Zubereitung:
Kleine Calamari in schmale Streifen schneiden und eine Minute in sprudelndem Wasser abkochen. Abkühlen lassen. Ein klein gehacktes Eidotter in einen Esslöffel Olivenöl geben und mit der Sauce die Tintenfisch-Streifen beträufeln – Fertig ist die Antipasti per il Gatto!


Sardinen-Reis-Ragout
Zutaten:
Leber
Ölsardinen
50 g Petersilie
170 g gekochter Reis

Zubereitung:
Zunächst Leber in kleine katzengerechte Happen schneiden, 15 Minuten lang kochen und anschließend trocken tupfen. Einen Esslöffel dieses Leberfrikassees in einer Rührschüssel mit zwei flachen, in kleine Happen zerstoßenen Ölsardinen, der gehackten Petersilie und dem gekochten Reis vermengen. Lauwarm servieren und, wenn etwas übrig bleibt, den Rest im luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.


Festliche Vielfalt: Katzen-Kräcker
Zutaten:
200 g Weizenmehl
50 g Sojamehl
50 ml Milch
70 g Trockenmilch,
1 Ei
2 Esslöffel Weizenkeime
2 Esslöffel Melasse
2 Esslöffel Margarine
1 Teelöffel Katzenminze (frisch oder getrocknet)

Zubereitung:
In einer großen Rührschüssel alle Zutaten gründlich vermengen. Ein Rollholz leicht bemehlen und auf einem gefetteten Backblech den Teig damit ausrollen. Den Teig in gut 1 cm große Stücke schneiden. 20 bis 22 Minuten im Backofen bei 175 Grad backen. Vor dem Servieren abkühlen lassen. Restliche Kräcker in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Quelle: Geliebte Katze


Und da bei einem Kalender-Türchen meist etwas Greifbares sichtbar wird, 

verlose ich das oben vorgestellte Buch "Weihnachtskätzchen - Die schönsten Geschichten zum Fest". 

Ich habe es von meinem Mann geschenkt bekommen und weil es mir so gut gefällt, für euch noch einmal neu gekauft. 

Dieses neue, ungelesene Exemplar könnt ihr also gewinnen! :-D Dazu gibt es von mir noch eine kleine weihnachtliche Beigabe und für Haustierbesitzer zusätzlich etwas für das liebe Tier/die lieben Tierchen.

Schreibt mir dafür einfach bis zum 14.12.2014 einen Kommentar unter diesen Post und schon landet ihr im Lostopf. Vielleicht möchtet ihr mir im Kommentar eine lustige Anekdote zu euren Tieren erzählen? Vergesst bitte auch nicht anzugeben, ob und welche Tiere ihr habt. 

Die Gewinnerin / der Gewinner wird am 15.12.2014 bekannt gegeben. 

Morgen öffnet sich das Türchen bei Svenja von http://the-bookthief.blogspot.de/.

Vielen Dank, dass ihr mich besucht habt! Eure Litis


Hier noch einmal alle Teilnahmebedingungen & Regeln für das Gewinnspiel:
1. Die Teilnahme ist von diesem Zeitpunkt an bis zum 14.12.14 23:59 Uhr möglich.
2. Für die Teilnahme muss man volljährig sein, oder die Einverständnis seiner Eltern besitzen.
3. Der Wohnort muss innerhalb Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz liegen.
4. Teilnahme nur durch Kommentar möglich!
5. Die Versandkosten für den Versand des Gewinnes trage ich.
6. Den Gewinner ermittle ich per Losverfahren und gebe ich am 15.12.14 bekannt.
7. Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
8. Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.
9. Die Haftung für den Versand des Buches wird nicht übernommen.



Kommentare:

  1. Hey :)
    das Buch sieht ja wirklich richtig süß aus :D
    Ich selber habe eine (bald) 5 Jahre alte Aussie-Hündin namens Nela. Sie ist einfach unser Herz und wir lieben sie über alles. Wenn es einem mal schlecht geht, merkt sie das ganz genau und kommt zu einem, legt den Kopf aufs Bein und guckt einen aus ihren großen Augen an. Dann gehts gleich viel besser ;)
    Hm... eine lustige Anekdote fällt mir grad gar nicht so ein... Darf ich auch ohne eine Anekdote in den Lostopf hüpfen? :D
    Liebe Grüße
    Judith
    rose.judith86@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Judith,

      natürlich landest du auch ohne Anekdote im Lostopf. :D Die Anekdote ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.

      LG Steffi

      Löschen
  2. Wunderschönen guten Morgen! ☺

    Süßes Buch, da wäre ich gerne dabei. Wir haben selbst eine Katze und einen Kater. Unser Kater ist ein richtiger Angsthase und Tollpatsch, der bringt mich immer wieder zum Lachen. Katzen sind ja eigentlich eher grazile, sanfte Wesen, nicht so unser Kater. Wenn der auf einen Sessel springt, dann sieht das so aus, als hätte er es gerade mit Mühe und Not da hinaufgeschafft... ;-D

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    janine.brandstetter@gmx.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine,

      ich habe auch eine Katze, die manchmal echt tollpatschig ist. Man muss nur aufpassen, dass man nicht in ihrer Gegenwart über ihre Tollpatschigkeit lacht. Dann straft sie einen mit Missachtung. :D

      Du wanderst natürlich auch in den Lostopf.

      LG Steffi

      Löschen
  3. Oh das Buch ist ja süß und als fünffache Katzen- und auch noch Mopsmama würde ich das Buch natürlich wahnsinnig gerne lesen. Eine Anekdote? Hmmmm es gibt sooo viele. Ach ich erzähle eine von Merlin dem Mops. Als wir neu umgezogen waren musste ich mir ch erst mal sn meine Miniküche gewöhnen. Und weil gar keine Stellfläche mehr frei war, stellte ich den frisch gebackenen Apfelkuchen auf den Esstisch im Wohnzimmer. Die Post klingelte und ich ging die Tür öffnen. Als ich zurück kam, saß Merlin am Tisch und hatte fein säuberlich alle Äpfel vom Kuchen gegessen. Das Gleiche passierte mir dann auch noch mit der Katze Lady und einem Käsekuchen. Nur dass der zum Auskühlen auf der Arbeitsplatte in der Küche stand und nicht so viel fehlte. Und das Schlimme ist, man kann ihnen nicht mal böse sein. ;-)

    Liebe Grüße
    Beate und die Flauschbande

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Beate,

      na das hört sich ja lustig an. ^^ Merlin mag wohl Äpfel. :P Süßes mögen meine Fellnasen nicht so. Dafür kann es aber schonmal passieren, dass sie das Bratenfett aus der Pfanne schleckern, wenn es abgekühlt ist und wir mal nicht hinschauen. ;)

      Und ab in den Lostopf mit dir!

      Bussi
      Steffi

      Löschen
  4. Email-Addy vergessen :o
    beate.senft@gmail.com

    was man nicht im Kopf hat. ......

    AntwortenLöschen
  5. Katzen <3

    Ich habe 2 Exemplare... Sie sind bei 6,5 Jahre alt und aus einem Wurf. Früher hatten sie exakt denselben Körperbau und waren beide sehr schlank, doch in den letzten Jahren hat die eine (Nell) etwas Speck angesetzt (Sie ist ein sehr faules Exemplar) und nun etwas dicker (aber alles im Rahmen) als die andere (Nana). Dummerweise hält Nell sich immer noch für sehr schlank und sieht es gar nicht ein nicht all die Dinge zu tun die sie auch vorher getan hat. Das führt dann schon mal dazu, dass sie einen Sprung auf der Hälfte abbricht oder einfach irgendwie hängenbleibt. Da sie ja gut gepolstert ist passiert ihr da nie was, aber es sieht grundsätzlich sehr lustig aus. Mein persönliches Highlight war, als sie versucht hat hinterm Monitor herzulaufen. Sie ist einfach... steckengeblieben. Und kam weder vor noch zurück. *hust*

    Sie sind schon amüsant die beiden... <3

    Liebe Grüße,
    Svü :)


    Livsglaedjen@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Svü,

      hihi, das ist wirklich lustig. *g* Hach, diese kleinen Missgeschicke unserer Vierbeiner erhellen einem schon den Tag. :D Man ist ja nicht schadenfroh, aber na ja, manchmal sind sie einfach zum Schießen. ^^

      Auch du kommst in den Lostopf.

      LG
      Steffi

      Löschen
  6. Hallöchen,

    der Preis ist ja perfekt für alle die Katzen lieben.

    Wir haben einen ganz verschmusten Kater namens Monty. Seit gut 1,5 Jahren wohnt er nun schon bei uns. Er ist ein Maine Coone-Mix und wir haben ihn aus dem Tierheim geholt, nachdem wir unseren sehr jungen Kater Ken gehen lassen mussten.

    Ein Leben ohne Katze ist einfach unvorstellbar geworden.

    Liebe Grüße
    Corinna
    corinna@pehla.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corinna,

      ohne Katzen, oder überhaupt ohne Haustiere, kann ich mir ein Leben auch schwer vorstellen.

      Zack, in den Lostopf. :)

      LG Steffi

      Löschen
  7. Hallo und guten Tag,

    hey Steffi schön das Du Katzenfan bist.

    Leider musste ich meine wegen der Allergie meines Mannes vor vielen Jahren abgeben, aber Kim und Minka hatten bis zu ihrem Ende mit 16 bzw. 17 Jahren ein wirkliches gutes Zuhause bei meiner Schwester.

    In diesem Sinne einen schönen Montag mit oder ohne Katzen.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      das ist ja schade, dass du deine Katzen abgeben musstest. Aber wenn sie bei deiner Schwester in guten Händen waren, erging es dir mit der Entscheidung sicher besser.

      Du kommst natürlich auch in den Lostopf.

      GLG Steffi

      Löschen
    2. Ja, denn durch den Kontakt mit meinen Katzen..wir haben es mehr als 1 Jahr probiert..mit Heilerde, Umstellung der Ernährung, extrem saugen usw. ging es meinem Mann dann an die Lungen.

      Und dann musste leider eine Entscheidung getroffen werden. ...

      Aber wie es dann kam war es gut und ich konnte sie ja auch immer besuchen.

      LG..Karin..

      Löschen
  8. Hallo liebe Steffi,

    das ist ja das perfekte Gewinnspiel für Katzenliebhaber! :)

    Ich würde gerne mitmachen, aber nicht für mich selbst, sondern für meine Oma.

    Wir lieben beide Katzen und ihre Mila, die ich benennen durfte, ist unser allergrößter Schatz. <3
    Da ich noch nicht weiß was ich ihr zu Weihnachten schenken könnte, kommst Du gerade recht mit Deinem tollen Gewinnspiel. :)

    Meine Familie und ich hätten sehr gerne eine Katze, aber mein Vater hat eine Tierhaarallergie, weshalb er seine Katze damals auch abgeben musste.

    Meine Oma würde sich bestimmt riesig über dieses süße Buch freuen! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hannah,

      das ist ja lieb, dass du für deine Oma an der Verlosung teilnimmst.

      Dann ab in den Lostopf mit dir. :)

      LG
      Steffi

      Löschen
  9. Hallo!

    Ich als Katzen-Freund muss mein Glück unbedingt versuchen! :-)

    Wir haben eine Katze namens Anni. Wir haben sie aus dem Tierheim geholt - die arme wurde von ihrer ehemaligen Familie während des Umzugs einfach in der alten Wohnung zurück gelassen. :-(

    Sie ist eine total liebe Katze und es scheint als könne sie keiner Fliege was zu leide tun. Einmal hat sie es geschafft ein Vogeljunges mit ins Haus zu bringen. Es war putzmunter und wurde von ihr in unserem Wohnzimmer zwischen den Sesseln versteckt...Oft habe ich sie auch dabei beobachtet, wie sie draußen mit Mäusen saß und aufgepasst hat, dass diese auch ja nicht abhauen. :-D

    Lg, Elena
    (elenapelipas@web.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elena,

      wie schön, dass es Menschen wie dich gibt, die eine arme verlassene Katze aufnehmen. ^^ Bei dir hat sie es sicher besser. :-D

      Dann ab in den Lostopf mit dir!

      Gruß Steffi

      Löschen
  10. Hallo und herzlichen Dank für die tolle Verlosung! Das Buch reizt mich schon deshalb, weil wir ein Kätzchen haben, das uns jeden Tag erfreut. Es beobachtet uns am liebsten vom Fensterbrett (guckt als von draußen zu uns rein) und weiß genau, bei wem es betteln muss, um was zu Fressen zu bekommen...;-)

    Viele liebe Grüße, eine schöne Adventszeit und schon mal einen schönen dritten Advent

    Katja

    kavo0003@web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,

      ja, das wissen unsere Katzen immer ganz genau. :-D

      Du kommst natürlich auch noch in den Lostopf!
      LG Steffi

      Löschen
  11. meine beiden Kater haben nichts viel mit Weihnachten am Hut. Dafür würde ich gerne in den Lostopf hüpfen und evtl hier ein paar Weihnachtskatzen bekommen.
    Schöne Idee mit dem Adventskalender.
    LG
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      leider war das Gewinnspiel bereits vor einem Jahr. Es tut mir Leid. Das Buch ist schon ausgelost worden.
      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine aktuellsten Rezensionen