Dienstag, 17. März 2015

[Buchvorstellung] Stefanie M. Adrian - Mimeth: Der Tag der Verschmelzung

Die Autorin Stefanie M. Adrian hatte mich vor einiger Zeit angefragt, ob ich denn nicht ihr Buch "Mimeth" rezensieren mag. Der Klappentext gefiel mir spontan richtig gut, so dass ich Frau Adrian gern eine Zusage geben konnte. :)



Für Anika, Dana und Marie Ann sollte es nur ein schöner Abend werden, doch als Dana eine mysteriöse Brosche hervorholt, ändert sich das Leben der drei schlagartig. Das Fundstück erweist sich als magisches Relikt, das die Mädchen nach Mimeth befördert und voneinander trennt. 
Auf sich alleine gestellt müssen sie sich durch eine fremde Welt voller Gefahren und zwielichtiger Geschöpfe kämpfen, um das Geheimnis der Brosche zu lüften. Dabei erkennen sie mit Hilfe neuer Verbündeter, dass ihre Reise nach Mimeth kein Zufall ist. 
Gefangen zwischen den Absichten unbekannter Feinde, den Lügen trügerischer Freunde und ihrer eigenen Dämonen finden sie sich im Mittelpunkt einer Schlacht wieder, die den Niedergang einer ganzen Welt bedeutet.


Eine fremde Welt, skurille Geschöpfe - das ist genau das, was mir an einem Fantasy-Roman gefällt. Ich bin schon sehr gespannt darauf.

Eine Leseprobe könnt ihr euch gern auf Amazon anschauen und natürlich gibt es das Buch dort auch zu kaufen. :) Mehr über Frau Adrian erfahrt ihr hier auf ihrer Amazon-Autorenseite.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine aktuellsten Rezensionen