Donnerstag, 11. August 2016

[Buchvorstellung] Michael G. Spitzer - Die letzte Melderin: I. Die Nachfolge

Dystopien sind für mich nach wie vor ein sehr spannendes und vielschichtiges Genre. Einzigartig ist dabei immer der leise Hoffnungsschimmer, der einem von einer veränderten Welt aus einer Ausweglosigkeit entgegen scheint. Und so hat auch "Die letzte Melderin: I. Die Nachfolge" von Michael G. Spitzer seine Aufmerksamkeit verdient. 

Die junge Danielle "Dan" Berg lebt in einer durch ein Kraftfeld von der Außenwelt abgeschnittenen Siedlung. Sie erfährt kurz vor ihrem 18. Geburtstag von ihrem Ausbilder Gregor, dass ihr Leben eigentlich eine Lüge und zusätzlich in Gefahr ist. Als sie sich kurz nach Gregors gewaltsamen, unfreiwilligem Tod zusammen mit ihrem neuen Ausbilder und Partner Jonas auf die Suche nach den Hintergründen von Gregors Ermordung macht, bemerkt sie, dass dessen Informationen auch an sie herangetragen werden. Dan erkennt, wovor Gregor sie warnen wollte: Sie hat nicht die genetisch bevorzugten Merkmale und soll, wie alle anderen, die ihresgleichen sind, aus der Siedlung entfernt werden.

Das Cover kommt leicht verträumt daher. Danielle sitzt an einem kleinen See und schaut vermutlich auf ihre Siedlung. 

Eine von der Außenwelt abgeschirmte Ortschaft finde ich als Thema schon immer interessant. Vielfach wurde das schon thematisiert. Die Beweggründe für die Abschottung sind dabei immer vielseitig. Ich bin gespannt, ob und wie sich das Werk von Herrn Spitzer von der Masse abheben wird.


Zum Autor:
1971 in Köln geboren, machte er 1990 sein Abitur und begann seine Ausbildung bei der Polizei NRW. Seit diesem Zeitpunkt ist er mit einjähriger Pause bei einer Technischen Einsatzeinheit beim Polizeipräsidium Köln tätig.
Zum Schreiben kam er eher zufällig, obwohl er schon jahrelang darüber nachgedacht hatte.
Erst 2015 erblickte seine erste Romanfigur das Licht der Welt und seitdem kann er praktisch nicht mehr aufhören, seine Phantasien und Gedanken niederzuschreiben und hat Spaß und Freude daran, diese mit anderen zu teilen!



Kommentare:

  1. Huhu Steffi,

    scheint ein Mehrteiler zu werden oder? Wie viele Teile gibt es dazu wohl ...weißt Du das schon?

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Karin,

      ja, es ist ein Mehrteiler. Die Fortsetzung wird bald veröffentlicht. Ich kann gern beim Autor mal in Erfahrung bringen, wie viel Teile er geplant hat. :)

      LG Steffi

      Löschen
  2. Hallo Steffi,

    ja bitte tue das Mal.

    Danke ..LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      so, ich kann dir nun die Antwort präsentieren:
      Es wird eine Trilogie! :D

      Teil 2 ist seit dem 11.08.2016 im Vorverkauf und wird am 30.09. auch bei Amazon verfügbar sein.

      Teil 3 wird voraussichtlich Anfang Dezember herauskommen.

      Da aber noch Fragen offen bleiben, wird wahrscheinlich noch ein Spin Off erscheinen.

      Ich hoffe, ich konnte dir erstmal helfen. ;-)

      LG Steffi

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine aktuellsten Rezensionen